Axactor Germany ist Mitglied des ECC-Clubs

Eine hohe Qualität bei der Bearbeitung der Forderungen unserer Kunden hat für uns einen ganz wesentlichen Stellenwert. Dazu gehört für die Axactor Germany auch, die Branchen zu kennen, in denen unsere Kunden aktiv sind.

Seit vielen Jahren arbeitet die Axactor Germany daher neben den auf das Forderungsmanagement spezialisierten Verbänden BDIU (Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.), BKS (Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V.) und BvCM (Bundesverband Credit Management e.V.) auch aktiv in verschiedenen Branchenverbänden in Deutschland mit. Diese sind der Bankenfachverband e.V. (Assoziiertes Mitglied) und der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. Im Energiesektor arbeiten wir seit vielen Jahren im Rahmen von Veranstaltungen mit dem BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.) zusammen.

Aktuell haben wir uns entschieden, dem ECC-Club - der Netzwerkplattform für Entscheider im E-Commerce – beizutreten, um auch in diesem Segment unser Wissen zu vertiefen und in Kontakt mit Branchenvertretern zu treten.

Der ECC-Club, welcher in das renommierte IFH (Institut für Handelsforschung) Köln eingebunden ist, verfügt über eine sehr breite und tief gehende Expertise im Bereich des digitalen Handels und bietet uns darüber hinaus eine ideale Netzwerkplattform.

Das über Studien, Vorträge und Publikationen erworbene Wissen ermöglicht es uns, unser breites Leistungsportfolio aber auch die Bearbeitung von Forderungen selbst, noch besser an die Bedürfnisse unserer Kunden und Interessenten aus dem E-Commerce anzupassen.

Wir freuen uns auf die erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr des Clubs und würden uns freuen, vielleicht auch Sie anlässlich des ECC-Forums am 3./4. April in Köln zu treffen.

Leistungspalette der Axactor Germany

 

Scroll to top